"Null ist weniger als Nichts! - Einblicke in die geschundene Seele des deutschen Sparers"

"Null ist weniger als Nichts! - Einblicke in die geschundene Seele des deutschen Sparers" - unter diesem Motto fand am 05. September 2017 unsere Kundenveranstaltung mit dem Referenten Frank Steinhagen, Direktor Vertrieb der Union Investment Privatfonds GmbH in unserer Hauptstelle in Dünnwald statt.

Die deutschen Kunden parken über 80% ihres Geldvermögens in kurzfristigen Geldanlagen wie Tagesgeldern und Sparbüchern. Seit 2010 liegt die Inflationsrate über dem Zinsniveau. Dies führt zu einer negativen Realrendite und folglich zu einem Verlust des Ersparten. Mit einem deutlichen Anstieg der Zinsen ist in absehbarer Zeit nicht zu rechnen. So ist es umso wichtiger, über Strategien zur Vermögenssicherung nachzudenken.

In unterhaltsamer Form wurden durch Herrn Steinhagen Handlungsalternativen vor dem Hintergrund der historisch niedrigen Zinsen sowie typische Fehler bei der Kapitalanlage aufgezeigt.

Immerhin geht es dabei um ein wichtiges Ziel: Den eigenen Wohlstand bewahren.
 
Gern beantworten unsere Spezialisten auch Ihre Fragen zum Thema Vermögensanlage und Vermögensstruktur.