„Ein Gewinn für alle“

Volksbank engagiert sich im „Internationalen Jahr der Genossenschaften 2012“ als Hauptsponsor des Dünnwalder Frühlingsfestes

Köln. Obwohl der Winter noch gar nicht so recht Fuß gefasst hat, denkt der Vorstand der Volksbank Dünnwald-Holweide schon jetzt gern an das Dünnwalder Frühlingsfest 2012: „Nach der sehr gelungenen Premiere in diesem Jahr mit fast 20.000 Besuchern, ist es für uns selbstverständlich, auch am 5. und 6. Mai des kommenden Jahres dieses Straßenfest der besonderen Art als Hauptsponsor tatkräftig zu unterstützen“, so Marc Smolarek und Manfred Groetelaers, Vorstandsmitglieder der Genossenschaftsbank.

„Ob Kinder oder Erwachsene, Handwerksbetriebe, Vereine oder Organisationen: Das Engagement aller Beteiligten rund um die Hermann-Josef Kirche hat uns beim letzten Mal so beeindruckt, dass wir nicht lange überlegen mussten, ob wir wieder mit dabei sind“, betont Smolarek, für den klar ist: „Das Frühlingsfest ist ein Gewinn für alle!“

„Ein Gewinn für alle. Die Genossenschaften“ – so lautet auch das Motto des „Internationalen Jahrs der Genossenschaften“ 2012, das die Vereinten Nationen ausgerufen haben. „Es hätte nicht besser kommen können: Nun haben wir einen Grund mehr, zusammen mit unseren fast 4.000 Mitgliedern hier vor Ort zu feiern – auch und vor allem beim Dünnwalder Frühlingsfest 2012“, sagt Smolarek, der zusammen mit den Mitarbeitern und Kunden wieder kräftig die Werbetrommel rühren wird.

Der Bankvorstand ist stolz darauf, dass die Volksbank seit mehr als 114 Jahren – und auch in den Zeiten von Finanzkrise und Rezessionsangst – das Vertrauen ihrer Kunden rechtfertigt: „Wir schaffen Arbeitsplätze, versorgen den Mittelstand verlässlich mit Krediten und suchen immer die Nähe zu unseren Kunden“, so Smolarek. Das Dünnwalder Frühlingsfest fügt sich da bestens ins Konzept: „Von Dünnwaldern, für Dünnwalder – das passt zu uns, das wollen wir fördern, das unterstützen wir gern.“